Samstag, 18. Juni 2011

Keine Werbung

... ist dieser Beitrag.
Sondern einfach nur Vorfreude auf ein neues Buch.


Endlich ist es so weit: Oskar und Rico sind wieder da. Und mit ihnen der Diebstahlstein.

Sagt das fünfmal ganz schnell hintereinander: Oskar, Rico und der Diebstahlstein und spätestens nach dem dritten Mal habt ihr einen Knoten in der Zunge. Was für ein Titel!

Zum Inhalt:

Bei Rico ist ziemlich alles bestens. Sein Freund Oskar wohnt jetzt im selben Haus. Sein Hund Porsche ist immer bei ihm. Mama und er haben die coolste Wohnung in Berlin. Und der Bühl wird wohlmöglich bald sein neuer Papa.
Aber dann finden Rico und Oskar einen Toten im Treppenhaus. Mann, Mann, Mann! Es ist der Beginn eines neuen Abenteuers, das die beiden Freunde bis an die Ostsee führt - brodelndes Adrenalinzeugs, Para-Neujahr und klackernde Bingokugeln inklusive.
Doch weder das Essen noch die Gemütlichkeit kommen zu kurz: Dafür sorgen jede Menge Müffelchen, neun verschiedene Kaminfeuer auf DVD und nicht zuletzt Oskars peruanische Bommelmütze.



Kleine Kostprobe gefällig?

Ich finde, von allen schlimmen Sätzen auf der Welt, die man nie sagen oder hören sollte, ist Ich wünschte, du wärst tot einer der schlimmsten. Schlimmer ist nur noch Der Kühlschrank ist alle und der Spätkauf hat schon zu

Wem das nicht reicht und wer mehr lesen möchte, findet hier ein Leseprobe zum neuen Buch von Andreas Steinhöfel http://tdb.carlsen.de/carl2_resources/uploads/readSamples/LP-9783551555724.pdf

Ich freue mich riesig auf dieses Buch und bin vor lauter gespannter Erwartung selbst schon ganz angefüllt mit diesem brodelnden Adrenalinzeugs.

Herzlichen Glückwunsch, lieber Andreas, zum dritten Rico-Abenteuer. Rico wird auch diesmal wieder die Herzen deiner Leser erobern.

Für den Fall, dass er auch die Welt erobern will, habe ich für Peter Schössow allerdings schon mal zwei schwarze Balken gemalt. Einfach ausdrucken und ausschneiden. In Ländern, in denen selbst Miniaturpimmelchen in Wimmelbüchern entdeckt und zensiert werden, haben Rico und Oskar unten ohne sonst keine Chance.







.

Keine Kommentare: