Samstag, 25. Februar 2012

Es wird Frühling ...

... und deshalb fiel meine Vormittagsschreibzeit heute dem Vorgarten zum Opfer.
Bei strahlendem Sonnenschein habe ich das Kräuterbeet aufgeräumt und unsere Beerensträucher zurückgeschnitten.
Und dabei schon den einen oder anderen Frühlingsboten entdeckt. Nichts gibt so viel Hoffnung wie die Erkenntnis, dass es auch nach dem längsten Winter irgendwann wieder Frühling wird.

Täglicher Besuch auf der Terrasse

Die ersten Zwergnarzissen

Ein früher Sonnenanbeter

1 Kommentar:

  1. Tolle Bilder hast Du da gemacht. Ich freue mich auch sehr auf den Frühling. Der Winter war einfach zu kalt, obwohl wir ja schneetechnisch noch Glück hatten.

    AntwortenLöschen