Montag, 19. November 2012

Lesen, lesen, lesen ...

Eigentlich sollte ich schreiben, schreiben, schreiben ... aber vor lauter Lesungen komme ich gar nicht dazu. Und weil ich auch sonst zu nichts komme, will ich euch wenigstens mit zwei meiner Lieblingsfotos aus den letzten Lesungen an dem Vergnügen teilhaben lassen.

Paul Pfeffer, seines Zeichens selbst Autor und aber auch Musiker untermalte eine Lesung mit mir und drei weiteren Krimiautorinnen ganz und gar wunderbar mit seinem Saxophon. So eine musikalische Begleitung würde ich mir zu jeder Lesung wünschen.



Und auf dem zweiten Foto seht ihr, wie gemütlich es bei Stefanie Leos Wohnzimmerlesungen zugeht. Ich wollte gar nicht mehr raus aus dem Sessel.



Ich melde mich wieder. Versprochen. Spätestens ab Weihnachten ist erstmal Schluss mit Lesungen. ;-)