Dienstag, 23. April 2013

Tango Criminale - ein paar Eindrücke

Auch wenn es mit dem Hansjörg-Martin-Preis für "Wie ein Flügelschlag" nicht geklappt hat, durfte ich mit dem Mann ein wunderbares Wochenende in Bern verbringen. Wir waren eingeladen in das Hotel Allegro im Kursaal Bern und haben uns pudelwohl gefühlt.
Von hier aus ein herzliches Dankeschön an das Organisationsteam der Criminale 2013, die SOKO Bern, die wirklich keine Kosten und Mühen gescheut hat, uns zu verwöhnen.

Statt langer Worte hier ein paar Eindrücke vom Wochenende.




Auf ging es zur Criminale 2013




Das Glücksschweinchen durfte mitkommen




Erstmal ausruhen im wunderschönen Hotel Allegro


Anschließend ein Bummel durch die Altstadt




Und dann ging es zum Tango Criminale im Kursaal hoch über der Stadt Bern





So viel geballtes Verbrechen in einem Saal




Petra Busch im Einsatz




Laszlo Kish - Berner Tatort Kommissar - führte durch das Programm




Charlotte Schwab las aus den Texten der Preisträger




Alle Nominierten auf der Bühne




Und hier sind sie dann - die Gewinner des Glauser Preises und Hansjörg-Martin-Preises 2013:

http://www.das-syndikat.com/ausgezeichnet-2013/




Keine Kommentare: