Dienstag, 8. Oktober 2013

Buchmesse Frankfurt

Morgen ist es wieder soweit:
Die Buchmesse Frankfurt öffnet ihre Hallen.
Für mich findet die Messe in diesem Jahr in etwas abgespeckter Form statt. Warum? Aus einem ganz einfachen Grund: weil hier zu Hause auf meinem Tisch ein Manuskript liegt, das ich unbedingt für Euch fertig schreiben möchte.
Buchmesse ist wunderbar, aber kostet eben auch viel Zeit.
Deshalb werdet ihr mich in diesem Jahr vermutlich nur am Mittwoch und dann am Samstag auf der Messe finden.
Mittwoch habe ich etliche Termine bei meinen Verlagen Coppenrath und auch Oetinger, beide in der Halle 3.0, außerdem einen Interviewtermin am Eselsohr-Stand.
Wer mich sucht, findet mich sicher an einem der beiden Stände. Und wer möchte, darf mich gerne ansprechen. Am Stand, im Gang, auf dem Mädchenklo. Ich freue mich über jeden Kontakt.

Am Samstag freue ich mich dann auf zahlreiche Zuhörer in der Lese-Ecke der Verlagsgruppe Oetinger. Hier werde ich um 10:30 aus meinem neuesten Roman "Die inneren Werte von Tanjas BH" lesen.


Keine Kommentare: