Montag, 16. Juni 2014

Tausend Ideen

Meinen Schreibplatz unter den Bäumen auf unserer Streuobstwiese habe ich Euch schon einmal vorgestellt.




So schön rot sind die Äpfel jetzt natürlich noch nicht, das Foto ist vom letzten Herbst, dafür sind im Moment die Kirschen reif und auch die Pflaumen- und Mirabellenbäume lassen auf eine reiche Ernte hoffen.
Gestern zog uns das wunderschöne Frühsommerwetter unter die Bäume und wir haben fast den ganzen Sonntag dort verbracht. Ein Korb mit Frühstück, Kaffee, ein paar Decken und natürlich das obligatorische Notizbuch. Und schon sprudelten die Ideen ...

Ein paar davon muss ich jetzt schnell zu Papier bringen, für eine weitere Idee habe ich hier im Blog bereits eine neue Seite eingerichtet ... mehr davon erzähle ich Euch demnächst. Eins steht jedenfalls schon mal fest: Es ist die verrückteste Idee, die wir je hatten. Aber allein der Gedanke daran macht schon so gute Laune, dass ich es kaum abwarten kann, die Seite hier im Blog zu füllen.
Vorher ist aber Schreibzeit. Schließlich wollen ja auch noch ein paar Bücher geschrieben werden.
Nebenbei muss ich meinen Kinderschreibkurs für morgen noch vorbereiten und am Wochenende wollten wir eigentlich Sonnwende feiern.
In diesem Sinne - Euch allen einen fröhlichen Start in die letzte Frühlingswoche!


1 Kommentar:

Kleine8310 hat gesagt…

Hi Jutta, das ist aber auch ein toller Platz:-) Wünsche dir eine sonnige Woche:-) Lg Petra