Dienstag, 22. Dezember 2015

Alle Jahre wieder ...

Karten, Geschenke, Plätzen, Weihnachtsbaum ... alles fertig.
Nur eins fehlt noch:

Drei Nüsse für Aschenbrödel


Seit rund 40 Jahren für mich ein absolutes Muss in der Weihnachtszeit ☺



Und wer - wie ich - vom Aschenbrödel im Schnee gar nicht genug kriegen kann, der kann sich auch noch die Doku zum Film anschauen. Zugegeben ... der Prinz ist ein bisschen in die Jahre gekommen und Rolf Hoppe als König war einfach besser als sein Double aus Wachs.




Und selbst wenn ein 60jähriges Aschenbrödel in einer Vorabendserie ein kleines bisschen weh tut ... dem Zauber des Films kann die Doku nichts anhaben. Der bleibt für mich.
Was nicht nur an den traumhaft schönen Winterbildern liegt, sondern vor allem auch an der Musik.
Und nachdem ich heute endlich mein Klavier mal wieder entstaubt und für die Weihnachtszeit geöffnet habe, kann jetzt geübt werden.






Ich wünsche euch allen von Herzen ein wunderschönes friedliches Weihnachtsfest!




Keine Kommentare: