Mittwoch, 21. September 2011

Von wegen romantisches Künstlerdasein

Den Alltag eines Schreiberling stellen sich viele so vor ...



... oder so




Tatsächlich aber stimmt viel mehr das, was Matthias Brömmelhaus alias Der Schreibtäter feststellt:


Was auch immer man schreibt, wenn man es professionell tun will, ist es Arbeit! 

Und weil er auch ganz wunderbar erklärt hat, warum das so ist, verweise ich heute einfach mal auf seinen Blog:


Keine Kommentare: