Freitag, 2. Mai 2014

Jüdischer Friedhof Hanau

Es war ein etwas anderer Ausflug, den wir gestern am 1. Mai unternahmen.
Der Hanauer Geschichtsverein hatte zu einer Führung über den sonst für die Öffentlichkeit geschlossenen Jüdischen Friedhof in Hanau eingeladen.
Mitten in der Stadt, verborgen hinter hohen Mauern, entdeckten wir einen Ort voller Geschichten und - das war wirklich eine Überraschung - voller unberührter Natur.
Ich glaube, die Bilder sprechen für sich.
































Keine Kommentare: